Historische Gesellschaft

Werner Feldmann, Hennef

Riesenrad 1904, Werner Feldmann

Die Historische Gesellschaft gratuliert der Stadt München zum 200.Jubiläum des Oktoberfestes.

Der 200. Jahrestag wurde auf dem Südteil der Theresienwiese vom 17. September bis 04.Oktober mit einer Historischen Wiesn gefeiert.
Historische Gesellschaft auf der Historischen Wiesn
Großer Andrang auf der Historischen Wiesn in München gab es bei den Mitgliedern der Historischen Gesellschaft Deutscher Schausteller.

Hans und Josef Kalb, München

Die Familie Hans Kalb und Söhne betreibt diesen wunderschönen Kettenflieger bereits in der 3. und 4. Generation. Er wurde 1919 in der Berliner Firma Gundelwein und Fischer für den Urgroßvater Karl Johann Kalb gebaut. Die klassischen Malereien mit Landschaftsmotiven und Frauenabbildungen wurde von dem bekannten Schaustellermaler Konrad Ochs ausgeführt und befindet sich noch immer im Originalzustand.

Der Kettenflieger bereist viele bayerische Plätze und ist eines der nostalgischen Höhepunkte auf dem Münchener Oktoberfest!
Seit 2011 befindet er sich auf der Oidn Wiesn in München und ansonsten in der Schaustellerstraße / Ecke Straße 2 Ost

Kontakt:

Schaustellerbetriebe Hans und Josef Kalb
Mariahilfplatz 19

81541 München
Tel.: 0163 / 35 42 562

E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Richard Müller: Original Holzpfostenskooter auf der Kirmes in Mülheim an der Ruhr.

Die Historische Gesellschaft gratuliert Richard zur Premiere seines Holzpfostenskooters

Die Historische Gesellschaft gratuliert ihrem Gründungsmitglied Richard Müller zur Premiere seines Pfostenskooters.

Jahrmarkt an der alten Dreherei in Mülheim / Ruhr

Vom 27. bis 29. August findet an der "Alten Dreherei" in Mülheim / Ruhr zum 2ten Mal der Historische Jahrmarkt statt. Dort wird auch die Premiere des Holzpfostenskooters von Richard Müller stattfinden!

Toni Schleifer: Berg- und Talbahn "Fahrt ins Paradies" von 1939 auf der Annakirmes in Düren.

Gruppenbild mit Historischer Gesellschaft und Beschicker der  Annakirmes

Die Historische Gesellschaft gratuliert ihrem Gründungsmitglied Toni Schleifer zur Premiere der "Fahrt ins Paradies" auf der Annakirmes in Düren.

Hermann Fellerhoff und Söhne, Düsseldorf

Hermann Fellerhoff entstammt einer der bekanntesten Schaustellerdynastien in Deutschland, die seit Generationen mit allen Arten von Fahrgeschäften und Attraktionen in ganz Deutschland auf den Volksfestplätzen vertreten sind. In den 50er und 60er Jahren war der Name Fellerhoff eng verbunden mit großen Schau- und Belustigungsanlagen, wie "Die lachende Weltkugel" oder "Der fröhliche Weinberg", mit der man die großen Festplätze in ganz Deutschland bereiste.

Die große Sammlung historischer Fahrgeschäfte umfasst zwei Bodenmühlen. Auch Hermann Fellerhoff Junior führt die Familientradition als Deutschlands jüngster Puppenspieler mit seinem Kasperlethater fort.

 

Schaustellerbetriebe Hermann Fellerhoff & Söhne

Starenweg 7
50181 Bedburg/Erft

Mobil. 0172 / 2141121

 

 

 

Historischer Holzpfostenskooter der Firma Richard Müller aus Essen:

Richard Müller ist seit Jahren Mitglied der Historischen Gesellschaft Deutscher Schausteller und unter anderem Betreiber von "Der Skooter". Trotzdem hat Richard schon länger den Traum, einen klassischen Autoskooter wiederzubeleben, so wie wir ihn wohl alle aus den 60er und 70er Jahren kennen: den Holzpfostenskooter mit seinen typischen Chaisen im Stile der frühen 70er Jahre.

Richard Müller Pfostenskooter Richard Müller Pfostenskooter

Diesen Traum hat Richard sich nun verwirklichen können, hat er doch nun nach alter Tradition einen echten Holzpfostenskooter aktiviert! Lesen Sie hier die ganze Restaurierungsgeschichte:

Historische Gesellschaft Deutscher Schausteller in der Jahrhunderhalle in Bochum
Die Historische Gesellschaft Deutscher Schausteller bedankt sich bei allen Besuchern, Freunden und Interessenten für die tolle und gelungene Veranstaltung in der Jahrhunderthalle in Bochum. Besonders bedanken wir uns bei den Betreibern und Mitarbeitern der Jahrhunderthalle für die erneut hervorragende Zusammenarbeit und Gastfreundlichkeit. Schon jetzt freuen wir uns auf 2011, wenn es wieder heißt: "Historischer Jahrmarkt in der Jahrhunderthalle".

Für weitere Bilder bitte "Weiterlesen" drücken.

Der Staatsminister für Kultur und Medien, Bernd Neumann MdB, übernimmt die Schirmherrschaft für den historischen Jahrmarkt in der Jahrhunderthalle Bochum!

Seite 3 von 5
Go to top